Zum Hauptinhalt springen

Wassersportler stürzt nach Salto auf Motorboot

Ein 51-jähriger Mann ist mit einem sogenannten Air-Chair auf dem Zürichsee vor Küsnacht verunfallt. Er verletzte sich an der Schulter und musste ins Spital gebracht werden.

Der 51-Jährige sass auf dem Air-Chair, einem Wassersportgerät, und liess sich von einem Motorboot auf dem See ziehen. Er beabsichtigte, sich einem zweiten Motorboot zu nähern und sich dann vom Seil zu lösen.

Als der Air-Chair-Pilot in unmittelbarer Nähe des fast auf gleicher Höhe fahrenden Schiffes kurvte und dabei Saltos und Sprünge durchführte, stürzte er auf das andere Schiff. Beim Aufprall verletzte er sich an der Schulter, wie die Zürcher Kantonspolizei am Sonntag mitteilte.

SDA/miw

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch