Zum Hauptinhalt springen

Webers Skulpturenpark schliesst im Herbst

Traumwelt: Der Skulpturenpark von Bruno Weber, aufgenommen oberhalb von Dietikon. Der Park erstreckt sich auf einer Fläche von 20'000 Quadratmetern und ist das Lebenswerk des Künstlers.
Grounding: Die Eule hebt nicht mehr ab, denn die Bruno-Weber-Stiftung lässt den Park schliessen, weil sonst die Finanzen aus dem Ruder laufen.
Der 2011 verstorbene Bruno Weber in seinem Skulpturenpark.
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.