Zum Hauptinhalt springen

Welchen Hafenkran wollen Sie?

Im Jahr 2014 wird der Hafenkran realisiert. Redaktion Tamedia hat sich auf die Suche nach Kränen gemacht: Schnäppchen gibts schon ab 27'000 Franken, aber man liegt schnell über dem städtischen Budget.

Nach langem Hin und Her ist es nun so weit: 2014 soll der Hafenkran definitiv neben dem Zürcher Rathaus installiert werden. Ein Rekurrent hat seine Einsprache zurückgezogen, einzig der Gemeinderat könnte dem Projekt den Geldhahn zudrehen. Die derzeitigen Mehrheitsverhältnisse machen dies aber unwahrscheinlich. SP, Grüne und Grünliberale stehen hinter dem Hafenkran.

Rund 600'000 Franken wird die Stadt nun in das Kunstwerk investieren und den Platz beim Rathaus zur Verfügung stellen. Für höchstens neun Monate. Die Künstler sind ihrerseits für Beschaffung und Aufbau des Krans zuständig und werden ein Begleitprogramm aufstellen. Bereits haben sie Angebote für Kräne eingeholt. Sie suchen nach Modellen aus den Sechzigerjahren, welche von grossen europäischen Häfen ausgemustert werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.