Zum Hauptinhalt springen

Wer macht das Rennen?

Am Samstag nominiert die SP die potenzielle Nachfolgerin von Regine Aeppli im Regierungsrat. Wir nennen die Favoritinnen.

Von Luxusproblem sprechen die einen, von einer Knacknuss die anderen: Alle vier Frauen, die es bis zur Nominierung in der Winterthurer Reithalle vom nächsten Samstag geschafft haben, seien «valabel», wird SP-intern allenthalben betont. Das sind die vier:

 Chantal Galladé (41, Winterthur)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.