Zum Hauptinhalt springen

«Wie finde ich eine Alters-WG?»

Antworten auf das Seniorentelefon (Teil 2): Fachleute beantworten Fragen zu Stolpersteinen im Alltagsleben älterer Menschen.

Bearbeitet von Helene Arnet
Die Seniorinnen vom Über-70-Stammtisch in Thalwil diskutieren über alles – ausser über Krankheiten. Foto: Giorgia Müller
Die Seniorinnen vom Über-70-Stammtisch in Thalwil diskutieren über alles – ausser über Krankheiten. Foto: Giorgia Müller

Der Redaktion Tamedia hat vor drei Wochen bei älteren Menschen nachgefragt, wo sie im Alltag der Schuh drückt. Dabei kamen einige «Stolpersteine» immer wieder zur Sprache: So etwa das mühsame Einsteigen ins Tram oder zu kurze Grünphasen auf dem Zebrastreifen, aber auch Fragen rund um Beschäftigung, Wohnen und das allgegenwärtige Internet. Wir haben einige dieser Themen mit Fachleuten angesprochen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen