Zum Hauptinhalt springen

Wie sich der Wert einer Goldküstenvilla halbierte

Von 25 auf 13 Millionen in sechs Jahren: Ein Banker in Not musste lange warten, bis er seine Erlenbacher Luxusvilla verkaufen konnte.

Die gut vor neugierigen Blicken versteckte Villa mit See- und Panoramasicht ist im Umbau.
Die gut vor neugierigen Blicken versteckte Villa mit See- und Panoramasicht ist im Umbau.
Sabine Rock

Über Geld redet man nicht gerne – und wenn mans nicht mehr hat, erst recht nicht. Jahrelang hat ein ehemaliger Spitzenmann der Bank Vontobel unter grösster Diskretion versucht, seine Luxusvilla in Erlenbach zu verkaufen. Der einstige Investmentbanker brauchte offenbar Geld, wollte aber nicht, dass dies in der Öffentlichkeit die Runde machte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.