Winterthurer Syrienreisender flehte: «Papi, hol uns!»

Die Geschwister sollen es im IS-Kalifat bald mit der Angst zu tun bekommen haben, als drei Winterthurer Weggefährten starben. Doch die Rettung klappte erst im zweiten Anlauf.

(Erstellt: 03.12.2018, 08:06 Uhr)

Artikel zum Thema

In Winterthurer Hotel vom Jihad überzeugt

Sarah O. (20) traf sich vor fünf Jahren im Hotel Töss mit Salafisten. Kurz darauf schloss sie sich in Syrien dem IS an. Nun wurde sie verhaftet. Was geschah? Mehr...

Wie Zürcher Psychiater Jugendlichen den Jihad ausreden

Ein neues Programm der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich soll Jugendliche mit Tendenzen zur Radikalisierung auf den richtigen Weg zurückführen. Mehr...

Mutter riskierte ihr Leben, um IS-Geschwister zu retten

Die Reise zweier Teenager aus Winterthur in den syrischen Krieg sorgte für Schlagzeilen. Vor dem Prozesstart am Montag gibt es neue Erkenntnisse. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

1000-Sterne-Hotel: unterwegs mit dem Zelt

Outdoorfeeling pur! Alena Stauffacher, begeisterte Bergsportlerin, erzählt von ihren Camping-Erfahrungen.

Blogs

Never Mind the Markets Die Nullzinspolitik hilft vor allem dem Staat

Sweet Home Glamour gegen Langeweile

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Essen auf Rädern: Eine Frau kauft sich ihr Abendessen bei einem Strassenhändler in Bangkok. (19. August 2019)
(Bild: Mladen Antonov) Mehr...