Zum Hauptinhalt springen

Wo bezahlbarer Wohnraum entsteht

Es wird viel gebaut in der Stadt. Trotzdem reicht der Bestand an dauerhaft günstigem Wohnraum nicht. Die Vorlage «Bezahlbare Wohnungen für Zürich» soll Abhilfe schaffen.

Der Beginn: 1907 baute die Stadt Zürich ihre erste Siedlung an der Limmatstrasse.
Der Beginn: 1907 baute die Stadt Zürich ihre erste Siedlung an der Limmatstrasse.
Baugeschichtliches Archiv Zürich
Noch heute sind die 253 Wohnungen in den Liegenschaften sehr begehrt.
Noch heute sind die 253 Wohnungen in den Liegenschaften sehr begehrt.
Google-Maps
Nach dem Umbau 2005 hat sich auch das äussere Erscheinungsbild der Siedlung komplett gewandelt.
Nach dem Umbau 2005 hat sich auch das äussere Erscheinungsbild der Siedlung komplett gewandelt.
Google-Maps
1 / 14

Am 27. November 2011 werden die Zürcher Stimmberechtigten an die Urne gebeten. Zur Abstimmung kommt unter anderem die Vorlage «Bezahlbare Wohnungen für Zürich». Mit einem neuen Artikel in der Gemeindeordnung soll die Förderung des nicht gewinnorientierten Wohnungsbaus in der Stadt verankert werden. Die Vorlage wird sowohl vom Stadt- als auch vom Gemeinderat zur Annahme empfohlen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.