Zum Hauptinhalt springen

Jail-Train – das ist der Schweizer Gefängniszug

Täglich transportiert die Bahn Häftlinge durch die Schweiz. Wir waren im Zug und sagen, wo er im Kanton Zürich hält.

In Bassersdorf stoppt der Jail-Train. Die Häftlinge werden am Bahnhof von Securitas-Mitarbeitern in Empfang genommen. Foto: Sabina Bobst
In Bassersdorf stoppt der Jail-Train. Die Häftlinge werden am Bahnhof von Securitas-Mitarbeitern in Empfang genommen. Foto: Sabina Bobst

Ein Nachmittag unter der Woche am Bahnhof Bassersdorf. Auf den Perrons warten einige Pendler auf die S-Bahn, Hündeler spazieren vorbei, vor dem Avec-Shop beugen sich Gäste über Rubbellose. Dann fährt ein ungewöhnlicher Zug ein auf Gleis 1 – rote Lok, dahinter ein fensterloser Wagen. Von den Leuten am Bahnhof nimmt kaum einer Notiz davon. Der Zug hält vor einem mit Stacheldraht gesicherten Areal mit Sichtschutz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.