Zum Hauptinhalt springen

Wo der Kanton Zürich am Strassennetz baut

Nach jahrelanger Blockade sieht es für manche Strassenprojekte nun endlich besser aus. Ein Überblick über die Bauvorhaben.

Viele Zürcher Strassenbauprojekte liegen auf Eis. Am Gubrist hingegen wird eifrig für die dritte Tunnelröhre gebohrt.
Viele Zürcher Strassenbauprojekte liegen auf Eis. Am Gubrist hingegen wird eifrig für die dritte Tunnelröhre gebohrt.
Keystone

Autofahrer haben vor allem im Sommer das Gefühl, die Bauerei auf den Strassen sei uferlos. Doch sie täuschen sich. Oder sehen es zu einseitig. Denn während der Unterhalt boomt, verzögern sich neue Strassenprojekte zum Teil um Jahrzehnte. Beispiele sind die Oberlandautobahn oder die Umfahrung von Eglisau. Gerade in den letzten Jahren war eine richtige Blockade festzustellen. Gründe waren Rekurse, Pirouetten bei der Planung oder Gerichtsentscheide.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.