Zum Hauptinhalt springen

Wo die Steuern sinken

Fast jede zweite Gemeinde im Kanton Zürich kann dieses Jahr die Steuern senken, manche gar massiv.

Steuerfüsse 2012 in den Zürcher Gemeinden.
Steuerfüsse 2012 in den Zürcher Gemeinden.
TA-Grafik / Quelle: Statistisches Amt des Kantons Zürich

Der Kanton Zürich, so könnte man meinen, habe soeben eine Einwanderungswelle von Multimillionären erlebt. Die kleine Gemeinde Dinhard bei Winterthur kann ihren Steuerfuss gleich um 18 respektiv 14 Prozentpunkte senken, Freienstein-Teufen um 13 Prozentpunkte, Seuzach ebenfalls. Fast jede zweite Gemeinde reduziert dieses Jahr die Steuerlast, wenn auch nicht jede in dem Ausmass wie Dinhard.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.