Zum Hauptinhalt springen

Wofür «Tagi»-Leser die ZKB-Millionen ausgeben würden

Den Politikern fehlt es bei der Verwendung der Jubiläumsdividende an Ideen. Wir haben bei unseren Lesern nachgefragt.

Liliane Minor
Zahlreiche Leser würden mit dem Geld der ZKB in Zürich mehr Velowege bauen. Foto: Urs Jaudas
Zahlreiche Leser würden mit dem Geld der ZKB in Zürich mehr Velowege bauen. Foto: Urs Jaudas

Da erhält der Kanton Zürich eine «Jubiläumsdividende» von 150 Millionen Franken von seiner Kantonalbank – aber Politikerinnen und Politiker tun sich schwer mit Ideen, was man mit dem Geld anstellen könnte. Anders die Leserinnen und Leser des «Tages-Anzeigers»: Mehr als 120 Zuschriften gingen auf den Aufruf ein, Ideen einzusenden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen