Zürcher Schüler werden jetzt «connected»

Der Kanton Zürich rüstet sich für den Lehrplan 21. Für das Fach «Medien und Informatik» präsentiert die Bildungsdirektion eine Premiere.

Wie geht sufren? Mit dem Lehrplan 21 werden Zürcher Schüler auch im Fach «Medien und Informatik» unterrichtet.

Wie geht sufren? Mit dem Lehrplan 21 werden Zürcher Schüler auch im Fach «Medien und Informatik» unterrichtet. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Für das neue Schulfach «Medien und Informatik» publiziert der Lehrmittelverlag Zürich den ersten Band des Lehrmittels «connected». Es vermittelt Kompetenzen für die digitale Welt und passt Inhalte der technischen Entwicklung laufend an. Das Konzept von «connected» sei im Bereich «Medien und Informatik» eine Premiere, teilt die Bildungsdirektion des Kantons Zürich am Dienstag mit.

Ab August 2018 werden Zürcher Schülerinnen und Schüler Rahmen des neuen Lehrplans 21 ab der 5. Klasse einmal pro Woche im neuen Fach geschult. Ab Schuljahr 2019/2020 wird «Medien und Informatik» dann auch in der 6. Klasse der Primarstufe sowie in der 1. und 3. Klasse der Sekundarstufe unterrichtet. Die vier Bände decken den Unterricht von der 5. bis zur 9. Klasse ab und werden gestaffelt während der nächsten vier Jahre publiziert. Der erste Band erscheint noch in dieser Woche.

Verschiedene Blickwinkel

Das neue Lehrmittel besteht aus einem Arbeitsbuch für Schülerinnen und Schüler sowie einem Handbuch für Lehrpersonen. Dinge und Phänomene aus dem Alltag der Schülerinnen und Schüler werden aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet: von der technologischen, der gesellschaftlich-kulturellen und der anwendungsbezogenen Perspektive.

Ein neues Lehrmittel für Zürcher Schüler: «connected» vermittelt Kompetenzen für die digitale Welt. (Bild: PD)

Im Lehrmittel steht nicht der Umgang mit bestimmten Programmen und Geräten im Vordergrund: Schülerinnen und Schüler sollen vielmehr mit grundlegenden Informatikkonzepten vertraut gemacht werden.

(sda/tif)

Erstellt: 12.06.2018, 13:09 Uhr

Artikel zum Thema

Wenn Schüler ihren Stundenplan selbst bestimmen

Das Theater Neumarkt hat mit Schülerinnen und Schülern einen neuen Lehrplan entwickelt. «Schools of Normal» bewegt sich weit weg des Lehrplan 21. Mehr...

Zürcher Lehrplan-Initiative abgelehnt

Die Stimmberechtigten haben der Initiative «Lehrplan vors Volk» aus rechtsbürgerlichen Kreisen eine deutliche Abfuhr erteilt. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

Grosser Sammelspass für die ganze Familie

Perfekt für kalte Wintertage: Bei jedem Einkauf Marken sammeln und gegen exklusive «Disney Winterzauber»-Prämien von Coop eintauschen!

Kommentare

Die Welt in Bildern

Weisse Pracht: Schneebedeckte Chalet-Dächer in Bellwald. (18. November 2019)
(Bild: Jean-Christophe Bott) Mehr...