Zum Hauptinhalt springen

Zum Beispiel Hagenbuch

Ganz am Rand des Kantons Zürich sind die Wohnungen besonders günstig. Doch wie wäre es wirklich, in Hagenbuch zu leben?

Man wähnt sich hier weit weg vom offiziellen Zürich – und ist stolz darauf: Hagenbuch ZH, nahe der Grenze zum Kanton Thurgau. Foto: Samuel Schalch
Man wähnt sich hier weit weg vom offiziellen Zürich – und ist stolz darauf: Hagenbuch ZH, nahe der Grenze zum Kanton Thurgau. Foto: Samuel Schalch

Grüne Matten, einkaufen im Volg, gelegentlich Abende im Kulturzentrum, pendeln, Dorfbeiz, nächtliche Stille. Vorstellungen von klassischem Dorfleben gibt es viele. Doch wie ist es tatsächlich, in einem Dorf zu leben? Wie würde man mich aufnehmen, den überzeugten Städter, der das Gewusel liebt, das Unerkanntsein auf der Strasse, das Geplapper in den Bars? Die Prise Wahnsinn, die in jeder Stadt steckt?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.