Zum Hauptinhalt springen

Zurück zum Panzerschrank

Beim aktuellen Zins bringt ein Bankkonto nichts – manche Leute lösen es auf und lagern ihr Geld zu Hause. Zürcher Tresoranbieter freut das – sie haben in letzter Zeit Zulauf.

Das Geld im eigenen Tresor zu lagern ist oft günstiger als das Bankkonto. Foto: iStock
Das Geld im eigenen Tresor zu lagern ist oft günstiger als das Bankkonto. Foto: iStock

Simone Pelleschi ist Verkaufsleiter bei Hartmann Tresore Schweiz AG in Winterthur – und er erschrickt manchmal. Dann nämlich, wenn ihm Kunden sagen, dass sie sich im Internet umgeschaut oder im Baumarkt erkundigt hätten; dort gebe es einen Tresor schon für 150 Franken, erzählen sie.

Nicht ganz einfach zu sagen, was ein richtiger Tresor kostet – es sei abhängig vom Kunden, von dessen Bedürfnissen und Lebenssituation, sagt Pelleschi. Die Unterschiede begännen schon beim Alter des Kunden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.