Zum Hauptinhalt springen

Zwei Harleys aus Geschäft gestohlen

Unbekannte brachen in der Nacht auf heute Dienstag in ein Dübendorfer Töffgeschäft ein und stahlen zwei Harley Davidsons.

Auf unlautere Weise haben sich Unbekannte ein Easy-Rider-Feeling verschafft: Sie brachen in ein Dübendorfer Töffgeschäft ein und stahlen zwei Harley Davidsons. Damit sie auch stilecht über die Landstrasse brausen konnten, klauten die Diebe gleich noch Motorradbekleidung und Helme, wie die Zürcher Kantonspolizei mitteilte.

Der Gesamtwert der Beute belief sich auf mehrere zehntausend Franken. Ins Geschäft eingedrungen waren die Täter durch ein aufgebrochenes Fenster.

SDA/alb

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch