Zum Hauptinhalt springen

Rentner (79) überfährt Rentner (80)

Adliswil - Am Sonntag wurde in Adliswil ein Fussgänger von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Dies teilt die Kantonspolizei mit. Um 17.25 Uhr fuhr ein 79-Jähriger mit seinem Auto auf der Zürichstrasse von Wollishofen Richtung Adliswil. Bei einem Fussgängerstreifen übersah er einen 80-jährigen Rentner, der die Strasse überquerte. Der 79-Jährige erfasste den 80-Jährigen mit seinem Fahrzeug. Der Fussgänger wurde weggeschleudert und erlitt schwere Verletzungen. Der 80-Jährige musste ins Spital gebracht werden. (dst)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch