Zum Hauptinhalt springen

Schifffahrt Titanic als Hörbuch, TA vom 9. 2.

Schiffstote im Kriegszeiten.

Der Untergang der Titanic ist nicht «die grösste Schiffskatastrophe der Menschheitsgeschichte», sondern wohl eher: die grösste Katastrophe der zivilen Schifffahrt. Im Zweiten Weltkrieg forderte beispielsweise die Versenkung des zum Flüchtlingsschiff umfunktionierten Kreuzfahrtschiffs Wilhelm Gustloff am 30. Januar 1945 in der Ostsee über 9000 Opfer, davon viele Frauen und Kinder. Ferner kamen beim Untergang der Flüchtlingsschiffe Steuben (9. Februar 1945) 4000 und der Goya (16. April 1945) 3000 Menschen ums Leben. Da verblasst die Opferzahl der Titanic (1500) schon etwas.

Max Flick Affoltern a.A.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch