Zum Hauptinhalt springen

Schnell in Zürich

Ausbau der Bahn

Der Kanton Schaffhausen ist daran, seine Erschliessung auf Schiene und Strasse zu verbessern. Nach Winterthur fährt die S-Bahn bereits alle 30 Minuten. Ab Dezember 2012 wird, nach Ausbauten auf der Linie über Bülach, auch nach Zürich der Halbstundentakt angeboten. In Planung ist der Ausbau der Linie der Deutschen Bahn im Klettgau. Ziel ist ein Halbstundentakt zwischen Schaffhausen und Erzingen. Auf der Strasse konzentrieren sich die Massnahmen auf den vollständigen Ausbau der A 4 zur vierspurigen Autobahn nach Winterthur und auf den Bau des Galgenbucktunnels. Dieser Autobahnzubringer entlastet nebenbei auch Neuhausen vom Durchgangsverkehr und bringt die Klettgauer Gemeinden noch näher ans Zentrum. Der Spatenstich für den 1,1 Kilometer langen Tunnel, der vom Autobahnanschluss Schaffhausen-Süd in den Raum Beringen führt, soll noch dieses Jahr stattfinden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch