Zum Hauptinhalt springen

Schulleiter beim Biken verstorben

Meilen – Am Sonntag, 3. Juli, ist der Meilemer Sekundarschulleiter Dieter Zaugg beim Biken auf dem Etzel überraschend zusammengebrochen und verstorben. Der 57-Jährige erlitt einen Herzinfarkt. Zaugg war seit 1984 an der Schule Meilen als Sekundarlehrer tätig. 2006 übernahm er das Amt des Sekundarschulleiters. «Dieter Zaugg war nicht nur Schulleiter, er war quasi der Schulvater der Sek», sagt Jörg Walser, Rektor der Schule Meilen. Dieter Zaugg sei ein wahrer Menschenfreund und als solcher mitverantwortlich für das gute Klima an der Meilemer Sekundarschule gewesen. Der Verstorbene hinterlässt eine Witwe und zwei erwachsene Söhne. (pag)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch