Zum Hauptinhalt springen

Sebass im Aufwind

Sebass haben gerade eben den Newcomer-Contest Band-it gewonnen. Jetzt treten sie zur Plattentaufe an. Die Winterthurer Band begeistert mit ihrer Musik, die ihre Wurzeln in Ex-Jugoslawien hat. Das kommt auch so rüber: «Balkan beats’n’ melodies». Sie präsentieren eine Mischung aus altbekannten Covers und selbst geschriebenen Songs, mit Akkordeon, Violine und Posaune, kombiniert mit Männerchor.

Salzhaus, 20h.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch