Zum Hauptinhalt springen

Sie kämpfen um den Miss Zürich-Titel

Selbstvertrauen sei wichtiger als Schönheit, sagen die Miss-Zürich-Kandidatinnen aus dem Bezirk Meilen.

Felicitas Ditrich (links)und Jeannine Truong kämpfen am 14. Mai um den Titel der Miss Zürich.
Felicitas Ditrich (links)und Jeannine Truong kämpfen am 14. Mai um den Titel der Miss Zürich.
Daniel Kellenberger

Jeannine Truong und Felicitas Ditrich begrüssen sich mit einem einzelnen Küsschen auf die Wange. Das machen Miss-Zürich-Kandidatinnen so. Auch sonst haben sich die Männedörflerin und die Meilemerin schon einige Fähigkeiten angeeignet, die eine Miss haben muss: stöckeln auf 13 Zentimeter hohen Absätzen etwa. Beim Posieren ein bedarfsweise freundliches oder gelangweiltes Gesicht aufsetzen. Sich nicht auf Fangfragen von Journalisten einlassen. Sie machen ihre Sache gut – und wirken dennoch nicht so, wie man sich eine Miss vorstellt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.