Zum Hauptinhalt springen

SP-Politiker fordern mehr Ordnung

Adliswil – Fünf SP-Gemeinderäte haben eine Interpellation betreffend die öffentliche Ordnung eingereicht. Im Visier haben die Adliswiler Politiker den Flaschencontainer bei der Wachtbrücke. Dieser sei häufig überfüllt, weshalb haufenweise Glas- und Bierflaschen, Plastiksäcke und leere Dosen herumliegen. Das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung messe sich auch an der Sauberkeit, stellen die Interpellanten sodann fest. Vom Stadtrat wollen sie unter anderem wissen, wie er die Situation beurteilt. Sie fragen, welche Massnahmen die Exekutive plant und ob auf dem Stadtgebiet von Adliswil zusätzliche Abfalleimer und PET-Sammelstellen eingerichtet werden sollen. (pag)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch