Zum Hauptinhalt springen

1. Mai: Posse um Umzugsbeginn

Der diesjährige 1.-Mai-Umzug hat zwei Startpunkte: Einen am Helvetiaplatz, den anderen an der Lagerstrasse.

Der gemeinsame Umzug von Gewerkschaften und 1.-Mai-Komitee am letztjährigen Tag der Arbeit.
Der gemeinsame Umzug von Gewerkschaften und 1.-Mai-Komitee am letztjährigen Tag der Arbeit.
GBKZ

Der Umzug und die Festlichkeiten am Tag der Arbeit werden in Zürich traditionsgemäss zwischen dem kantonalen Gewerkschaftsbund (GBKZ) und dem 1.-Mai-Komitee aufgeteilt. Ersterer organisiert den Umzug, letzteres macht das Fest.

Am diesjährigen Anlass prescht das 1.-Mai-Komitee aber vor: Es trifft sich bereits um 9 Uhr auf dem Helvetiaplatz zu Musik, Kaffee und Gipfeli, und verschiedene Redner halten Grussbotschaften. Dann macht sich der Zug zur Lagerstrasse auf, wo sich der Gewerkschaftsbund um 10 Uhr trifft.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.