13'000 Teilnehmer, aber nur ein grösserer Polizeieinsatz am 1. Mai

Gewerkschaften, linke Politiker und Aktivisten haben heute den Tag der Arbeit in Zürich gefeiert. Mit ungewohnt wenigen Zwischenfällen.

13'000 Teilnehmer und ein Farbanschlag: Der offizielle Zürcher 1.-Mai-Umzug im Video. Video: Tamedia

(Erstellt: 01.05.2018, 10:18 Uhr)

Artikel zum Thema

Reden, Reben und Käse am 1. Mai

Für die linke Politprominenz bedeutet der Tag der Arbeit vor allem viel Arbeit. Die obersten Genossen fehlen dieses Jahr allerdings auf den Rednerlisten. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Kommentare

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Immer wieder schön: Das Matterhorn spiegelt sich im Morgengrauen im Riffelsee bei Zermatt (22. Juni 2018).
(Bild: Vaelntin Flauraud) Mehr...