40 Prozent mehr Verletzte an der Street-Parade behandelt

Die Sanitätsposten versorgten über 1000 Verletzte an der diesjährigen Street-Parade. Tagesanzeiger.ch/Newsnet war an der 24. Ausgabe der Technoparty dabei.

(rgd/ij)

(Erstellt: 30.08.2015, 10:33 Uhr)

Zeitraffer der ersten paar hundert Meter aus dem Cockpit des ersten Love-Mobiles. (Video: Adrian Panholzer und Lea Koch)

Gute Stimmung auf der Strasse und den Love-Mobiles. (Video: Adrian Panholzer und Lea Koch)

Artikel zum Thema

Best of Street-Parade 2015

Lachen, tanzen, trinken: Die Highlights der diesjährigen Strassenparade im Video. Mehr...

Hier gehören Sie hin

Cüpli oder Szeni? Beantworten Sie unsere Fragen – und das Party-Orakel spuckt den auf Sie zugeschnittenen Street-Parade-Anlass aus. Mehr...

Die Kontrolle vor dem Exzess

Blaue Kätzchen, violette Bärentatzen: Wie gefährlich sind harmlos aussehende Partypillen? Vor der Street-Parade herrscht im Zürcher Drogeninformationszentrum Hochbetrieb. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Kommentare

Blogs

Never Mind the Markets Ein Freihandelsvertrag mit den USA? Wirklich?
Geldblog So optimieren Sie Ihre Altersvorsorge

Die Welt in Bildern

Herbstlich gefärbte Weinberge: Winzer arbeiten in Weinstadt, im deutschen Baden-Württemberg. (17. Oktober 2019)
(Bild: Christoph Schmidt/DPA) Mehr...