Deutliches Ja zur Siedlung Hornbach

Die Stadt Zürich kann im Seefeld eine neue Wohnsiedlung bauen. Eine klare Mehrheit hat sich für das Projekt ausgesprochen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Auszählungen sind abgeschlossen. Das Resultat steht fest: Knapp 66 Prozent der Zürcher Stimmberechtigten sagen Ja zum Objektkredit von 100,7 Millionen Franken für den Bau der neuen Wohnsiedlung Hornbach im Zürcher Seefeld.

Die Vorlage wurde in sämtlichen Stadtkreisen gutgeheissen. Am deutlichsten befürworten die Kreise 4+5 das Projekt: Rund 78 Prozent haben dort ein Ja in die Urne gelegt. Im betroffenen Quartier liegt der Ja-Stimmen-Anteil bei 60 Prozent. In Schwamendingen scheint man wiederum kaum Interesse an der Vorlage zu haben. Die Stimmbeteiligung lag dort bei gerade mal 31 Prozent.

Wohnungen ab Winter 2017 bezugsbereit

Die Stadt kann somit auf zwei Grundstücken des Areals Hornbach im Quartier Riesbach eine neue Siedlung mit insgesamt 122 Wohnungen erstellen. Ein Drittel der Wohnungen ist subventioniert, bei zwei Dritteln gilt die Kostenmiete. Der Wohnraum ist vorwiegend für Familien vorgesehen, die neue Siedlung enthält aber auch Gewerbeflächen sowie einen Werkhof für Grün Stadt Zürich.

Der Baubeginn ist für den kommenden Winter geplant. Ab Winter 2017/18 sollen die neuen Wohnungen und Gewerberäume bezugsbereit sein.

Erstellt: 14.06.2015, 15:38 Uhr

Wird bald Realität: Zürich sagt ja zur Siedlung Hornbach (Bild: Visualisierung PD)

Bildstrecke

Die geplante Siedlung Hornbach

Die geplante Siedlung Hornbach In Riesbach plant die Stadt Zürich eine Überbauung mit 122 günstigen Wohnungen. Es sollte im Oktober 2015 mit dem Bau begonnen werden.

Artikel zum Thema

Wie die Stadt günstige Wohnungen schaffen will

Am Beispiel der geplanten Siedlung Hornbach will der Stadtrat aufzeigen, wie er die Initiative «Bezahlbare Wohnungen für Zürich» umsetzt. Bei den Initianten gibt es Kritik. Mehr...

Stadt plant Subventionierungsoffensive im Seefeld

1720 Franken für 4½ Zimmer mit Seeblick in der städtischen Siedlung Hornbach im Seefeld – das halten SVP und FDP für zu billig. Der Gemeinderat sieht das mehrheitlich anders. Mehr...

Zürcher stimmen über günstige Wohnungen im Seefeld ab

Die geplante städtische Siedlung Hornbach ist auf Kurs. Einsprachen sind bisher ausgeblieben. Im Juni entscheidet das Stimmvolk über den Kredit für das Bauvorhaben. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Bergungsarbeiten nach Taifun-Katastrophe: Der heftige Wirbelsturm «Hagibis» hinterliess über weite Teile Japans eine Spur der Verwüstung. Die Zahl der Todesopfer ist gemäss eines japanischen Fernsehsenders auf 66 gestiegen. (15. Oktober 2019)
(Bild: Jae C. Hong/AP) Mehr...