Döner, Shisha und Harry Hasler

Die besten Tipps für heute Abend und ein Lobgesang auf unsere Agglo.

«Wenn das so weitergeht, muss ich weg, an den Rand der Stadt Zürich, in die ich vor bald sechs Jahren gezogen bin als Studentin vom Land», schreibt Salome Müller in ihrem Artikel. Ein Freund der Redaktion wohnte damals an besagtem Stadtrand, in Schwamendingen. Ein Kreis, von dem Salome Müller selber kaum etwas wusste ausser ein paar Vorurteilen, geronnen aus unzähligen Schlagzeilen: Gefährlich, heruntergekommen, billig. Doch wie steht es wirklich um die Zone zwischen Autobahn und Wald? Wir haben nachgeforscht.

WAS HEUTE LOS IST

Networken mit Clubsandwich
Wusstest du, dass sich das Charlton jeden Dienstag in einen Treffpunkt für Leute, die am Abend aktiv Networking betreiben wollen, verwandelt? Wem das zu anstrengend ist, der darf sich natürlich auch einfach ein paar Cocktails zu einem Clubsandwich gönnen. PS: Der frühe Vogel kommt bis 18.30 Uhr gratis rein.
PARTY | AB 18 UHR | CHARLTON

Beute, Frauen und Krieg
Der Trojanische Krieg hat noch nicht begonnen, als der griechische Heerführer Agamemnon seine Tochter als Preis für göttlichen Seewind opfert. Nach Kriegsende – dem Höhepunkt des düsteren Zyklus um Beute, Frauen und Krieg – wird dann noch die einzige überlebende Jungfrau Polyxena als Geschenk für blutige Heldentaten geschlachtet.
THEATER | 19 UHR | SCHIFFBAU

Hoodie Allen (US)
Dass Hip-Hop sehr wohl tanzbar sein kann, bewies uns Hoodie Allen bereits letzten Sommer am Open Air Gampel. Heute kommt der New Yorker, der technisch versierte Reime mit souligen Oldschool-Vibes und poppigen Ohrwurm-Melodien kombiniert, erstmals für ein Konzert nach Zürich (Yessah!).
KONZERT | 19 UHR | DYNAMO

WILLKOMMEN IN DER AGGLO

Der Beitrag zur Ladenvielfalt
Dönerbuden, Wasserpfeifenverkäufer und arabische Cocktailkleiderläden gehören zur Agglo wie versprayte Hauswände und kaputte Fensterläden. Aber eben auch Nail- und Tattoo-Studios. Denn die eignen sich wunderbar zur Berechnung eines neuen Agglo-Index, schreibt Helene Arnet im Stadtblog.
REPORTAGE | STADTBLOG

Schwamendingen muss bleiben
Für Zürich gehts im März 2018 um die Frage: Soll die ganze Stadt werden wie Zürich-West? Beat Metzler fragt sich in seinem Artikel auch: Wer darf künftig sagen: «Wir leben Zürich»? Nur Menschen, die viel verdienen? Oder alle?
WOHNEN | TAGES-ANZEIGER

Halb so wild
Die «Harry Hasler»-Ära ist vorbei, man schätzt den Multikulti-Groove als Lebensqualität. Als positive Veränderung. Zu diesem Schluss kommen die «Tages-Anzeiger»-Redaktoren Thomas Wyss und Patrice Siegrist, als sie im Sommer mit den Anwohnern sprachen.
VIDEO & REPORTAGE | TAGES-ANZEIGER

UND SONST SO:

Passend geschminkt an den Apéro
Ein kleiner Tipp für alle Leserinnen, die noch einen Weihnachtsapéro vor sich haben: Monika Spisak erklärt euch in ihrem Video-Tutoria, wie ihr einen dezenten Cateye-Glitzer-Look hinbekommt – in wenigen Minuten.
BEAUTY-VIDEO | FRIDAY

Wollt ihr täglich Ideen für euer Stadtleben in Zürich bekommen? Hier könnt ihr den Urbani-Newsletter gratis abonnieren:

(Urbani)

Erstellt: 12.12.2017, 13:57 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Kommentare

Blogs

Welttheater Hallo, schöne Frau …

Geldblog So nutzen Anleger den Wettbewerb

Die Welt in Bildern

Muss man tragen können: Eine Teilnehmerin posiert am Leipziger Wave-Gotik-Treffen in Deutschland. (20. Mai 2018)
(Bild: AP Photo/Jens Meyer) Mehr...