FCZ vs. AC Milan: Fans müssen in die Beiz

Heute spielt der FCZ gegen die AC Milan – doch unter Ausschluss des Schweizer Fernsehens. Wer den Match trotzdem am TV mitverfolgen will, kann dies in einigen Zürcher Lokalen tun.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Wenn der FCZ zum Uefa-Cup-Hinspiel auswärts gegen Milan antritt, wird auf SF 2 die Partie YB gegen Brügge übertragen. Für Zürcher Fans heisst das aber noch lange nicht, dass sie auf den Fussballknüller verzichten müssen.

Wer vor dem Bildschirm mit dem FCZ mitfiebern will, kann dies unter anderem im Zürcher Nelson Pub an der Beatengasse 11 tun. «Wir werden das Spiel ab 20.45 Uhr auf drei Grossleinwänden und zwei Fernseher zeigen», sagt eine Serviceangestellte auf Anfrage. Auch im Studio Wellnes – einem Fanlokal an der Aemtlerstrasse auf der Höhe Idaplatz – wird die Partie übertragen. Einstimmen kann man sich im Nelson Pub bereits ab 18 Uhr: Dann startet dort die Happy-Hour, die bis kurz vor Spielbeginn dauert. (Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

Erstellt: 18.09.2008, 16:13 Uhr

TA Marktplatz

Blogs

Mamablog Beisshemmung vor der Zahnspange

Geldblog Softwarefirma profitiert von Banken unter Druck

Sponsored

Baumkronen und Melkcomputer

Der Bauernalltag ist nicht nur ein Knochenjob, sondern auch eine Wissenschaft. Für eine Städterin gibt es viel zu lernen. (Teil 4/4)

Die Welt in Bildern

Nichts für schwache Arme: Chinesische Arbeiter formen ein Tonfass in einer Porzellanfabrik in Jingdezhen (23. September 2017).
Mehr...