Leser fordern Laptop-freie Restaurants

Eine Besucherin der Kronenhalle hat sich über das Notebook-Verbot empört. Die Leser von Tagesanzeiger.ch fordern jedoch genau dies.

Notebooks sind verpönt: Kronenhalle.

Notebooks sind verpönt: Kronenhalle. Bild: Archiv TA

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Was halten Sie von Laptops in Restaurants? Nichts, so die grosse Mehrheit der Tagesanzeiger.ch-Leser. 41,3 Prozent der 1729 Personen, die sich an der Online-Umfrage beteiligten, halten ein Verbot für «längst überfällig.» Weitere 17,8 Prozent halten Laptops während des Essens für fehl am Platz. Lediglich ein Viertel der Leser (24,8 Prozent) vertrat den Standpunkt, dass die Gäste selbst über diese Frage entscheiden sollen, und gar nur 16,2 Prozent geben an, Restaurants zu meiden, in denen Notebooks verboten werden.

Wer es keine Minute ohne seinen Laptop aushalte, so Tagesanzeiger.ch-Leser Herbert Berg, der solle halt nicht in ein gediegenes Restaurant gehen, sondern «zu Starbucks oder in den McDonald's.» Alfred Cavelti ist dagegen, als «Laptop-Zombie eine One-Man-Show abzuziehen». Allein schon aus gesundheitlichen Gründen «sollte man sich aufs Essen konzentrieren». Eventuell, so Cavelti weiter, könne man mit Tischnachbarn reden. (cal)

Erstellt: 02.03.2011, 15:16 Uhr

Artikel zum Thema

«Laptops in Restaurants sind der Untergang der Esskultur»

Elektronische Geräte in Restaurants schaden der Geselligkeit, sagt der Präsident von Gastro Zürich. Ein generelles Laptopverbot hätte allerdings negative Folgen für die Gastwirte. Mehr...

Laptops sind in der Kronenhalle unerwünscht

Im Zürcher Nobelrestaurant dürfen die Gäste keine elektronische Zeitung lesen. Elektronik auf den Tischen ist tabu. «Wir sind ein Speiselokal und kein Büro», sagt der Direktor. Mehr...

Umfrage

Was halten Sie von einem Laptop-Verbot in Restaurants?

Nichts. Dort gehe ich nicht hin.

 
16.2%

Das ist längst überfällig.

 
41.3%

Die Gäste sollen selber entscheiden.

 
24.8%

Während dem Essen ok, sonst nicht.

 
17.8%

1729 Stimmen


Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Blogs

Von Kopf bis Fuss 50 und plötzlich Pölsterchen?

Mamablog Und wer ist Ihr Technikdepp?

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Im Wiederaufbau: Das Sonnenlicht am frühen Morgen scheint auf die Kathedrale Notre-Dame in Paris. (16. September 2019)
(Bild: Ian Langsdon) Mehr...