Mann schoss vor der Alten Börse um sich

In der Zürcher Innenstadt hat ein Mann in der Nacht mehrere Schüsse abgegeben. Verletzt wurde niemand, der Täter konnte entkommen.

Der Ort des Geschehens: Blick auf den Bleicherweg 5. (Quelle: Google Maps)


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In der Nacht auf Sonntag hat ein Mann in der Zürcher Innenstadt vor einem Nachtclub mehrere Schüsse abgegeben. Verletzt wurde niemand. Der Täter konnte flüchten.

Wie die Kantonspolizei Zürich am Sonntag mitteilte, kam es kurz nach 3 Uhr vor dem Club Aura in der Alten Börse am Bleicherweg zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Türsteher und einem Gast. Als dem unbekannten Mann der Zutritt zum Lokal verwehrt wurde, zog dieser plötzlich eine Faustfeuerwaffe und gab mehrere Schüsse ab.

Die Hintergründe der Tat und der genaue Tatablauf sind Gegenstand von Ermittlungen. Die Fahndung nach dem Täter läuft, die Polizei sucht Zeugen. (mw/sda)

Erstellt: 28.04.2013, 16:39 Uhr

Artikel zum Thema

Staatsanwalt: Schütze wollte Politiker treffen

Beim Mann, der in Rom drei Menschen anschoss, handelt es sich offenbar um einen «Verzweifelten, der Arbeit und alles andere» verlor. Die neue Regierung um Enrico Letta wurde derweil wie geplant vereidigt. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Michèle & Friends Was ich alles nicht tun werde

History Reloaded Zwei Fäuste und ein Bild für die Ewigkeit

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Heftiges Wortgefecht: Ein palästinensischer Mann und ein israelischer Soldat geraten aneinander wegen der israelischen Order, eine Schule bei Nablus zu schliessen. (15. Oktober 2018)
(Bild: Mohamad Torokman) Mehr...