RAF-Film: Farbanschlag auf Pathé Filmverleih

In der Nacht auf heute haben Unbekannte in der Stadt Zürich einen Farbanschlag auf den Filmverleih Pathé Films AG verübt. Der Verleih vertreibt in der Schweiz den Film «Der Baader Meinhof Komplex».

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Laut Stadtpolizei wurde der ganze Eingangsbereich des Hauses an der Neugasse mit roter und weisser Farbe verschmiert.

Unter den Schmierereien sei der Schriftzug «MG-RAF» entzifferbar, sagte eine Polizeisprecherin auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA. Die Polizei ermittle vor Ort.

Der Filmverleih Pathé vertreibt in der Schweiz den Film «Der Baader Meinhof Komplex» über die Rote Armee Fraktion (RAF). (bru/sda)

Erstellt: 06.10.2008, 07:03 Uhr

TA Marktplatz

Blogs

Sweet Home Japandi statt Skandi

Geldblog Softwarefirma profitiert von Banken unter Druck

Die Welt in Bildern

Schwindelerregender Gänsemarsch: Eine Seilschaft klettert einer Felswand im ostchinesischen Qingyao-Gebirge entlang. (23. September 2017)
Mehr...