Wählen Sie mich!

So präsentieren sich Zürcher Politiker in 30-Sekunden-Videos, wenn sie freie Wahl haben. Ein Experiment.

Das Experiment in voller Länge: 77 Spots von Zürcher Gemeinderatskandidaten. Video: Lea Blum

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

77 Kandidatinnen und Kandidatinnen sind unserem Aufruf gefolgt: Sie haben ihren persönlichen Wahlspot eingeschickt. 30 Sekunden gaben wir ihnen Zeit für ihre Botschaft. 30 Sekunden, um sich in bestem Licht zu zeigen. 30 Sekunden um sich in den Kopf der Wählerschaft zu drängen. 30 Sekunden, die im besten Fall zu einem «zweimal auf die Liste!» führen.

Die Kollektion, die der «Tages-Anzeiger» an dieser Stelle präsentiert (im Video oben), ist so etwas wie der Directors Cut der Zürcher Wahlen. Ihre ganze Kraft entfalten die 77 Spots in Serie – zufällig angeordnet. Rot, Grün, mehr Blau, ein roter Kopf, viele rote Köpfe, ein Bilderrauschen.

Unser Directors Cut braucht die Bereitschaft, sich auf ihn einzulassen. 35 Minuten seiner Zeit zu geben. Im Gegenzug erhält man ein einmaliges Bild der Zürcher Politlandschaft. 77 Mal oberflächlich lässt eben auch ganz schön in die Tiefe, ja, sogar in Abgründe blicken.

Erstellt: 05.02.2018, 18:09 Uhr

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Blogs

Von Kopf bis Fuss Fleisch oder Nicht-Fleisch – das ist hier die Frage

Geldblog Postfinance: Kein doppelter Einlagenschutz

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Nacktbaden: TeilnehmerInnen des Dark Mofo Sommersonnenwenden Nackschwimmens stürzen sich in den Fluss Derwent im australischen Hobart. (22.Juni 2018)
(Bild: Rob Blakers/EPA) Mehr...