Zürcher Klänge für die «Lindenstrasse»

Drei Zürcher komponieren seit kurzem die Filmmusik für die deutsche Kultserie «Lindenstrasse».

In der «Lindenstrasse» erklingen neu zürcherische Klänge: Die beiden Seriendarsteller Sybille Waury und Gunnar Solka.

In der «Lindenstrasse» erklingen neu zürcherische Klänge: Die beiden Seriendarsteller Sybille Waury und Gunnar Solka. Bild: www.lindenstrasse.de

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Eine Premiere in der Geschichte der «Lindenstrasse»: Seit die deutsche Vorabendserie 1985 startete, stammt die Musik nun zum ersten Mal aus der Schweiz. Die drei Zürcher Martin Skalsky, Christian Schlumpf und Michael Duss gewannen den Auftrag bei einem Wettbewerb, wie «Blick» schreibt (Artikel online nicht verfügbar).

«Es ist für uns eine grosse Ehre, Teil der deutschen Kultserie zu sein», sagt Skalsky. Die Komponisten Martin Skalsky, Christian Schlumpf und Michael Duss schrieben bereits die Musik für den Schweizer Kinofilm «Der Sandmann». (lcv)

Erstellt: 11.07.2012, 08:21 Uhr

Artikel zum Thema

Zweiter Schweizer «Tatort» in den Startlöchern

Darsteller und Macher äussern sich über die Folge namens «Skalpell» - und den letzten, umstrittenen «Tatort». Mehr...

«Den ‹Tatort› habt ihr garantiert nicht erfunden»

Wie der gestrige Schweizer «Tatort» in Deutschland ankam: Medienschau und Einschaltquoten. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Blogs

Sweet Home 10 Tipps für gelungene Einladungen

Geldblog Waadtländer KB überzeugt als Bank und als Investition

Die Welt in Bildern

Spielvergnügen: Kinder spielen in einem 20'000 Quadratmeter grossen und zwei Kilometer langen Maislabyrinth bei «Urba Kids» in Orbe, Waadt. (22. August 2019)
(Bild: Laurent Gillieron) Mehr...