Zürich bekommt eine eigene Ausstellung

63,5 Prozent der Stimmberechtigten sagen Ja zur Ausstellung «Zürich im Landesmuseum». Mit der Annahme der Vorlage kann das Projekt Mitte 2017 starten.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Zürcherinnen und Zürcher haben sich deutlich für den Objektkredit von 1,76 Millionen Franken für eine dauerhafte, multimediale Gratisausstellung über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Raums Zürich ausgesprochen und auch die jährlich wiederkehrenden Beiträge von 300'000 Franken an die Betriebskosten zwischen 2016 und 2019 gutgeheissen.

Die Vorlage «Zürich im Landesmuseum» ist in allen Zürcher Stadtkreisen klar angenommen worden. Besonders deutlich befürworten die Kreise 7+8 die permanente Zürich-Exposition im Landesmuseum. Dort lag der Ja-Stimmen-Anteil bei gut 66 Prozent.

Ausstellung soll 2017 eröffnet werden

Neben der Stadt Zürich und dem Landesmuseum wird sich auch der Kanton Zürich an den Kosten für die Einrichtung und den Betrieb der Ausstellung beteiligen. Diese soll nach Abschluss der Erweiterungsarbeiten am Landesmuseum in der zweiten Jahreshälfte 2017 auf einer Fläche von rund 330 Quadratmetern zu sehen sein.

Der Zürcher Gemeinderat sprach sich bereits am 17. Dezember 2014 deutlich für den Objektkredit aus. Gegen diesen Beschluss ergriff jedoch eine Minderheit des Gemeinderats das Behördenreferendum. Deshalb musste das Zürcher Stimmvolk heute Sonntag über die Vorlage entscheiden.

Erstellt: 14.06.2015, 15:34 Uhr

Die Ausstellungsräume

Zum Vergrössern bitte anklicken: Bei einem Ja können sich die Besucher im Landesmuseum ein Bild von der Geschichte Zürichs machen. (Bild: Stadt Zürich)

Baustelle Landesmuseum: 2016 sind die Erweiterungsarbeiten abgeschlossen. (Bild: Keystone )

Artikel zum Thema

Der Neubau des Landesmuseums nimmt Form an

Die Vorfreude ist gross: Der Rohbau ist «dicht», die Sanierung des alten Gebäudes neigt sich dem Ende zu und die Kosten halten sich im vorgegebenen Rahmen. Mehr...

Geldspritze für Zürich-Ausstellung

Der Regierungsrat hat Geld für «Zürich im Landesmuseum» bewilligt. Das Projekt muss allerdings noch die Hürde der Volksabstimmung nehmen. Mehr...

Kampf ums Zürcher Stadtmuseum

Das Kulturprojekt «Zürich im Landesmuseum» kommt im Juni vors Volk. Schon jetzt zeichnet sich ein hartes Ringen ab. Die SVP kündigt eine Nein-Kampagne wie beim Nagelhaus mit der «Goldigen Schiissi» an. Mehr...

Kommentare

Blogs

Beruf + Berufung «Mitarbeiter sind nicht einfach Kostenstellen»

Von Kopf bis Fuss Mein Weg auf die Rigi

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Zeigen Flagge: Luftaufnahme der Flaggen-Zeremonie für die Olympischen Jugendspiele, die 2020 in Lausanne stattfinden werden. (19. September 2019)
(Bild: Valentin Flauraud) Mehr...