Zum Hauptinhalt springen

Alkoholverbot für Zürcher ETH-Studenten

Studierende der Architektur haben letzte Woche die Abgabe ihrer Diplomarbeit gefeiert – etwas gar ausgelassen. Nun folgen radikale Sanktionen.

Die Überreste einer durchzechten Nacht am Hönggerberg. Fotos: zvg
Die Überreste einer durchzechten Nacht am Hönggerberg. Fotos: zvg

Es ist der Moment, auf den Master-Studierende Jahre hinarbeiten: die Abgabe ihrer Diplomarbeit. Letzte Woche war es bei den ETH-Architekten auf dem Hönggerberg wieder so weit. Die Studierenden übergaben ihren Professorinnen und Professoren sämtliche Modelle und Pläne – zum Abstempeln. Wer zu spät kam, konnte nicht mehr nachreichen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.