Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Auch in Zürich droht ein Kahlschlag

Gefrässig, aber langsam: Weil der Asiatische Laubholzbockkäfer in Winterthur wütet, mussten 64 Bäume gefällt werden.
Die Made des Schädlings: Die Tiere wurden vermutlich über Basel in die Schweiz gebracht. Dort wurden sie in Holzverpackungen aus Asien entdeckt.
1 / 20

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin