Zum Hauptinhalt springen

Auf der Suche nach dem Büezer

Zwischen PKK-Bannern, Petitionen für den Erhalt indigener Völker und Nasi Goreng sehnen sich manche Linke nach mehr Swissness. Hat die internationale Solidarität ausgedient?

Hoch die internationalen Transparente: Demonstriert wird für verschiedenste Anliegen und Gruppierungen.
Hoch die internationalen Transparente: Demonstriert wird für verschiedenste Anliegen und Gruppierungen.
Boris Müller
Menschenrechtsaktivisten kämpfen für die Freilassung von politischen Gefangenen und ...
Menschenrechtsaktivisten kämpfen für die Freilassung von politischen Gefangenen und ...
Boris Müller
Der offizielle Umzug verlief friedlich. Gemäss der Polizei nahmen mehr als 12'000 Menschen an der Kundgebung teil.
Der offizielle Umzug verlief friedlich. Gemäss der Polizei nahmen mehr als 12'000 Menschen an der Kundgebung teil.
Boris Müller
1 / 22

Als sich der 1. Mai-Umzug um 10 Uhr noch immer nicht in Bewegung gesetzt hatte, sagte ein Tamile: «Es werden noch mehr Leute kommen. Die denken wohl, wir sind in Sri Lanka und nehmen es mit der Pünktlichkeit nicht so genau». Schliesslich marschierten die rund 12'000 Demonstranten gegen 10.30 Uhr los.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.