Zum Hauptinhalt springen

Auf Diebestour im Hotelzimmer

Besteck, Matratzen und Kunstwerke: Touristen lassen im Hotel Erstaunliches mitgehen. Zürich ist allerdings ein Sonderfall.

Das Badezimmer als Selbstbedienungsladen: Sogenannte Badamenities wie Seifen und Lotionen nehmen Hotelgäste gerne mit.
Das Badezimmer als Selbstbedienungsladen: Sogenannte Badamenities wie Seifen und Lotionen nehmen Hotelgäste gerne mit.
Keystone

Ein Mitbringsel aus den Ferien gehört für viele Urlauber einfach mit dazu. Einige bedienen sich allerdings gleich im Hotel und lassen Erstaunliches mitgehen, wie eine aktuelle Umfrage von «Wellness Heaven» zeigt. Der Onlinehotelguide hat dazu über 900 4- und 5-Stern-Hoteliers in Deutschland befragt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.