Zum Hauptinhalt springen

Bangen um einen Mammutbaum

Zwei Baumriesen sind in Zürich von einem Pilz befallen, der eine musste bereits gefällt werden. Ob der andere überleben wird, ist noch ungewiss.

Der Mammutbaum am Bleicherweg ist krank. Die braun verfärbten Stellen sind deutlich zu erkennen. Foto: Sophie Stieger
Der Mammutbaum am Bleicherweg ist krank. Die braun verfärbten Stellen sind deutlich zu erkennen. Foto: Sophie Stieger

Die beiden gewaltigen Mammutbäume vor dem Hochhaus zur Palme am Bleicherweg stellen mit ihrer Grösse das Palme-Gebäude sprichwörtlich in den Schatten. Einer der beiden stolzen Baumriesen bietet zurzeit allerdings einen traurigen Anblick. Sein Nadelkleid ist im oberen Bereich stark gelichtet und hat sich braun verfärbt, weil er am Botryosphaeria-Triebsterben erkrankt ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.