Zum Hauptinhalt springen

Bauprojekt einer Luzerner Ständerätin verärgert Anwohner in Zürich

Einmalige Gartensiedlung: Auf dem Gelände hinter dem Haus an der Imbisbühlstrasse 31/33 soll ein achteinhalb Meter hohes Holzhaus entstehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.