Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Es lag nicht an unserem Konzept»

Die 32-jährige Stéphanie Portmann jobbte schon als Jugendliche auf dem Bauschänzli.

Bauschänzli-Chefin mit 27 Jahren

Frau Portmann, wie stark schmerzt Sie der Verlust des Bauschänzli?

Wie viel Prozent des Umsatzes verliert die Tschanz-Gruppe?

Was war aus Ihrer Sicht der Grund für den Verlust? Haben Sie zu wenig Mietzins geboten?

Ein Wort zur Candrian-Gruppe: Sind Sie offen für eine Zusammenarbeit am Oktoeberfest?

Wie steht es um das Rebranding der Tschanz-Gruppe?

Das Bauschänzli erhält nächstes Jahr einen neuen Pächter.
Die Candrian-Gruppe von Martin Candrian, hier in seiner Jules-verne-Bar, hat den Zuschlag erhalten.
Im Januar, nach dem Trubel vom Oktoberfest und dem Circus Conelli, ist es auf dem Bauschänzli sehr ruhig.
1 / 15