Zum Hauptinhalt springen

Bello, an die Leine!

Hundehalter missachten vielerorts die Leinenpflicht. Die Stadt Zürich will nun Parkanlagen bestimmen, in denen Hunden der Zutritt gänzlich verwehrt wird.

Hundefreie Parkanlagen als Lösung: In der Bevölkerung geht laut Grün Stadt Zürich die Angst vor Angriffen um.
Hundefreie Parkanlagen als Lösung: In der Bevölkerung geht laut Grün Stadt Zürich die Angst vor Angriffen um.
Keystone

«In dieser Anlage besteht Leinenpflicht!» Solche Tafeln sind doch für die Katz. So denkt ein besorgter Vater, der sich beim TA per E-Mail gemeldet hat. Seine Kinder fürchten sich vor Hunden. Ihr Schulweg führt sie durch den Irchelpark. Dort gehen viele Hunde Gassi – ohne Leine. Sie tummeln sich, bellen, springen in ihrer Spielfreude hin und wieder an den Kindern hoch. Noch nie, sagt der Vater, habe er einen patrouillierenden Polizisten gesehen, der säumige Halter büsse, welche die Leinenpflicht unterliefen – trotz klarer Signalisation. In der nahen Quartierstrasse aber beobachtet er vormittags und nachmittags Politessen, die Parkbussen am Laufmeter verteilten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.