Leverkusen-Fans erobern Zürcher City Heute Donnerstag ist das Europa-League-Spiel FCZ-Leverkusen. Die deutschen Anhänger «wärmen» sich in der Innenstadt auf.

Kräutergarten unter der Bahnhofstrasse Drei innovative Männer haben einen speziellen Garten an einer speziellen Adresse.

Frau klettert auf HB-Dach und stürzt in den Tod Eine 17-Jährige kletterte mit drei Kollegen auf das Dach des Hauptbahnhofes. Sie brach durch das Glasdach.

Keine Zeit des stillen Glücks Der Ausblick von der Zürcher Münsterbrücke ist eines der meist fotografierten Sujets der Stadt. Was wiederum ein Sujet wert ist.

Ausstich Knabenschiessen 2018 Vier Mädchen und ein Knabe schiessen um die Krone.

Zürcher Knabenschiessen 2018 Die besten Bilder von der Chilbi auf dem Albisgüetli

Zwischen Plage und Poesie Schwäne könnten so schön sein, wenn sie nur so majestätisch im See herum gondeln würden.

Zürcher Schwulen-Aktivist Röbi Rapp ist gestorben Am 26. August 2018 ist Röbi Rapp, der erste mit einem Partner verheiratete Mann der Schweiz, verstorben.

Von der Südsee an den Zürichsee Familie Bay aus Wädenswil segelte mit zwei kleinen Kindern vier Jahre lang um die Welt. Jetzt sind sie zurück, und die beiden Jungs müssen erstmals im Leben in eine Schweizer Schule.

Geschäftshaus beim Zürcher Hauptbahnhof steht in Vollbrand In Zürich steht gleich neben dem Hauptbahnhof ein Gebäude in Flammen. Gegen 2.30 Uhr sollen zwei Explosionen zu hören gewesen sein.

Zürcher Schulhäuser: Vom «Typus Normalschulhaus» zum Gläserpalast Der Wandel der Stadtzürcher Architektur zeigt sich eindrücklich bei den Schulbauten.

Zürcher Schulärztlicher Dienst: Vom «Rossmetzger» zum Dentisten Der Besuch beim Schulzahnarzt hat viel von seinem Schrecken verloren. 2018 existiert der Schulzahnärztliche Dienst der Stadt Zürich seit 110 Jahren.

Zürcher Klassenzimmer: Von Holzbänken zu Sofas Welche Veränderungen die Klassenzimmer in Zürcher Schulen seit dem 19. Jahrhundert erfahren haben.

Zürcher Turnhallen: Von Körperertüchtigung zu Fitness Wie sich die Turnhallen und der Schulsportunterricht in den letzten 125 Jahren verändert haben.

Zürcher Pavillons: Ein Patent macht Schule Über rund ein Jahrhundert hat sich der Schulpavillon in Zürich als pragmatische Lösung bewährt. Die Bauten auf Zeit haben sich baulich konstant weiterentwickelt.

Die Street Parade in Bildern Die grösste Party der Schweiz rollte zum 27. Mal durch Zürich.

Die kleine Innehaltestelle In einem alten Seebacher Haus gibt es ein Bodenfenster, welches der Sozialpädagoge und Quartierkünstler Robert Huber mit immer wieder anderen gewitzten und sinnlichen Installationen bespielt.

Der neue Badi-Liebling Das Freibad Heuried steht bereits jetzt im erfolgreichsten Jahr seiner Geschichte.