Zum Hauptinhalt springen

Birmensdorferstrasse teilweise gesperrt

Am kommenden Wochenende bleibt die Strasse wegen Belagsarbeiten stadtauswärts für den Verkehr gesperrt.

Die Sperrung beginnt am kommenden Freitag, 8. Juni um 20 Uhr und dauert bis Montag, 11. Juni um 5 Uhr früh. In dieser Zeit bleibt die Einfallsachse zwischen der Birmensdorferstrasse 621 und der Triemlistrasse stadtauswärts für den Verkehr gesperrt. Einzig die Post- und VBZ-Buslinien können passieren. Eine Umleitung über die Triemlistrasse, die Pünt- und Albisriederstrasse ist signalisiert.

Der Grund für die Verkehrsbehinderungen sind Belagsarbeiten, teilt die Dienstabteilung Verkehr der Stadt Zürich am Montag mit.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch