Zum Hauptinhalt springen

Christoph Mörgeli muss Iris Ritzmann entschädigen

Angeklagt wegen Amtsgeheimnisverletzung: Iris Ritzmann auf dem Weg zum Zürcher Bezirksgericht am Freitag, 28. November 2014. Im Folgenden eine Chronologie des Falls in Bildern.
11. September 2012: Der «Tages-Anzeiger» veröffentlicht Auszüge aus einem internen Bericht der Universität Zürich. Der Bericht erhebt schwere Vorwürfe gegen Christoph Mörgeli. (Bild: Im Medizinhistorischen Museum am 10. September 2012)
10. September 2014: Auch Flurin Condrau kommt nicht um eine Strafuntersuchung herum. Mörgeli hatte seinen früheren Chef 2012 angezeigt. Condrau wehrte sich bis vor Bundesgericht gegen ein Verfahren – vergeblich.
1 / 18

Dann wäre sie zusammengebrochen