Zum Hauptinhalt springen

Corine Mauch hat ihre Partnerin geheiratet

Die Zürcher Stadtpräsidentin und ihre langjährige Partnerin Juliana Müller haben offiziell zueinander Ja gesagt. Nicht weit von Mauchs Büro haben sie ihre Partnerschaft eintragen lassen.

Haben sich vor 20 Jahren kennengelernt: Corine Mauch (links) und Juliana Müller.
Haben sich vor 20 Jahren kennengelernt: Corine Mauch (links) und Juliana Müller.
Dieter Seeger

«Ja, wir haben geheiratet», sagt Corine Mauch auf «Blick online». Bereits Anfang April haben sich die 53-jährige Stadtpräsidentin und ihre 55-jährige Partnerin Juliana Müller im Standesamt das Jawort gegeben.

Dafür musste Mauch nicht weit gehen. Das Trauzimmer befindet sich im selben Gebäude wie ihr Büro: im Stadthaus. Offenbar wollte das Paar kein Aufhebens um seine eingetragene Partnerschaft machen. Die Feier fand in einem kleinen Kreis statt, wie der «Blick» schreibt. Ende April seien die beiden kurz in die Flitterferien gefahren.

Juliana Müller ist heute Musikerin. Zuvor war sie zwölf Jahre lang bei der Stadt angestellt und betreute im Präsidialdepartement den Kulturbereich Jazz, Rock und Pop.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch