Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

CVP lässt Attacke gegen Wolff von FDP-Lager bezahlen

Mit Inseraten wie diesen will die Zürcher CVP verhindern, dass AL-Kandidat Richard Wolff in den Stadtrat einzieht.
Dem Konkurrenten von FDP-Kandidat Marco Camin gelang im ersten Wahlgang ein überraschend gutes Resultat...
...und er setzt Camin (Bild) damit unter Druck. Nun ist klar: Die finanziell nicht auf Rosen gebettete städtische CVP muss für ihre Kampagne nichts aus eigener Tasche beisteuern. Die Gelder kommen vom Camin-Lager selbst.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin