Zum Hauptinhalt springen

Das Böögg-Massaker

Selten zeigte sich das Wetter an einem Sechseläuten von so garstiger Seite. Trotzdem: Nie zerfetzte es den Schneemann in den letzten zehn Jahren schneller als gestern.

«They put Brandbeschleuniger on it», erklärte ein deutscher Student. Damit hatte er recht. Kaum ritten die ersten Zünfter um den Böögg, knallte es schon.
«They put Brandbeschleuniger on it», erklärte ein deutscher Student. Damit hatte er recht. Kaum ritten die ersten Zünfter um den Böögg, knallte es schon.
Dieter Seeger

Zürich – Beim Sechseläuten ändert nur das Wetter. Der Rest ist Repetition: Zug zum Feuer, Ritt ums Feuer, päng. Nach viel Sonne und heissen Temperaturen im letzten Jahr war es diesmal nass und kalt. Das mag dem Hafenkran gepasst haben, der raues Klima gewohnt ist, der Stimmung am Zürcher Frühlingsfest tat es jedoch nicht gut. Beim Bellevue fanden sich deutlich weniger Leute ein, um der traditionellen Opferung des Schneemanns beizuwohnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.