Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das dritte Auge der Cobras

Eine von weitem unscheinbare Änderung: Eine Cobra der Linie 3...
...ist mit einem Zusatzlicht hinter der Frontscheibe ausgerüstet worden.
Häufige und gar tödliche Unfälle: Auf der Linie 12 der Glattalbahn werden die Lampen nicht getestet, aber bis im Herbst installiert.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin